Herzlich Willkommen beim Stadtwerke Verbund Südniedersachsen


Bei Energieversorgungsunternehmen haben Kooperationen in den vergangenen Jahren zunehmend an strategischer Bedeutung gewonnen. Durch die Verknüpfung von Ressourcen mehrerer Partner entlang der gesamten Wertschöpfungskette können nicht nur Synergien erschlossen, sondern auch Wettbewerbsvorteile generiert werden.

 

Im Rahmen einer Partnerschaft bündeln die Unternehmen/Betriebe ihre Kompetenzen, um zukunftsrobuste Strategien für Stadtwerke zu entwickeln und anspruchsvolle Projekte gemeinsam zu verwirklichen.

 

Als Stadtwerke müssen wir unser Vor-Ort-Präsenz, den einzig echten Vorteil gegenüber den „Großen“ im Markt weiter verstärkt umsetzen. Dienstleistungen sind hierbei ein wichtiger Bestandteil der räumlichen Nähe zum Kunden.


In erster Linie verstehen wir uns als verlässlicher und qualitätsbewusster Partner unserer Kunden und erachten die große Kundennähe für sehr wichtig. Sie ist ein Unterpfand sowohl im Netz- also auch im Vertriebsbereich für Kundenzufriedenheit, die jederzeit den Mittelpunkt unseres Handelns bildet.

 

Energiespartipps

 

Hier finden Sie wichtige Energiespartipps für private Haushalte, Unternehmen und Kommunen.

 

ENERGIESPAREN? HIER GEHT'S LANG!


Energiespartipps
P2207-040 Umsetzung der Kampagne Energie
MP3 Audio Datei 565.1 KB
Energiespartipps
P2207-040 Kampagne Energie sparen Banner
JPG Bild 180.1 KB

Smart City / Energy

Pilotprojekt: E-Autos sollen für mehr Netzstabilität sorgen 

Übertragungsnetzbetreiberin TransnetBW und Octopus Energy starten ein gemeinsames Pilotprojekt, um Kleinstflexibilität aus batterieelektrischen Fahrzeugen (Battery Electric Vehicle – BEV) zu nutzen. 

jetzt lesen

 

Deutschland

EEG-Finanzierung: 3,4 Milliarden Euro in nur einem Monat zugeschossen 

Ohne das Geld hätte die Deckungslücke zwei Milliarden Euro betragen. Dabei zeigte der Strompreistrend zuletzt sogar wieder nach oben. 

jetzt lesen

 

 International 

"Eine Umkehr der bisherigen Klima- und Umweltpolitik ist unwahrscheinlich" 

Jorgo Chatzimarkakis ist CEO des europäischen Wasserstoffverbandes Hydrogen Europe. Im Interview plädiert er dafür, dass die neue EU-Kommission kommunale Energieversorger stärker einbinden sollte. 

jetzt lesen

 

Smart City / Energy 

Studie: Fünf wesentliche Herausforderungen des Smart-Meter-Rollouts 

Sorge um das Scheitern der Energiewende äußerte die Horizonte-Group anlässlich der Präsenation ihrer Studie zu den Herausforderungen des Messstellenbetriebs. 

jetzt lesen

 

Strom 

Stadtwerke Tübingen wollen mehr als 100 Prozent Erneuerbare 

Der Kommunalversorger schraubt seine Ausbauziele hoch. Langfristig soll mehr grüner Strom produziert werden, als der aktuelle Bedarf es verlangt. 

jetzt lesen

 

Gas 

5-Megawatt-Elektrolyse: Spatenstich im Reallabor H2-Wyhlen 

Die zweite Power-to-Gas-Anlage am Wasserkraftwerk Wyhlen soll Ende 2025 in die Produktion gehen. 

jetzt lesen 

 

Entsorgung 

Schleswig-Holstein braucht weitere Mülldeponien 

Eine Studie des Umweltministeriums hat ergeben, dass die Kapazitäten im Norden bis 2034 teilweise erschöpft sind. Da auch stärkeres Recycling nicht hilft, wird ein Zubau empfohlen. 

jetzt lesen