Herzlich Willkommen beim Stadtwerke Verbund Südniedersachsen


Bei Energieversorgungsunternehmen haben Kooperationen in den vergangenen Jahren zunehmend an strategischer Bedeutung gewonnen. Durch die Verknüpfung von Ressourcen mehrerer Partner entlang der gesamten Wertschöpfungskette können nicht nur Synergien erschlossen, sondern auch Wettbewerbsvorteile generiert werden.

 

Im Rahmen einer Partnerschaft bündeln die Unternehmen/Betriebe ihre Kompetenzen, um zukunftsrobuste Strategien für Stadtwerke zu entwickeln und anspruchsvolle Projekte gemeinsam zu verwirklichen.

 

Als Stadtwerke müssen wir unser Vor-Ort-Präsenz, den einzig echten Vorteil gegenüber den „Großen“ im Markt weiter verstärkt umsetzen. Dienstleistungen sind hierbei ein wichtiger Bestandteil der räumlichen Nähe zum Kunden.


In erster Linie verstehen wir uns als verlässlicher und qualitätsbewusster Partner unserer Kunden und erachten die große Kundennähe für sehr wichtig. Sie ist ein Unterpfand sowohl im Netz- also auch im Vertriebsbereich für Kundenzufriedenheit, die jederzeit den Mittelpunkt unseres Handelns bildet.

 

Energiespartipps

 

Hier finden Sie wichtige Energiespartipps für private Haushalte, Unternehmen und Kommunen.

 

ENERGIESPAREN? HIER GEHT'S LANG!


Energiespartipps
P2207-040 Umsetzung der Kampagne Energie
MP3 Audio Datei 565.1 KB
Energiespartipps
P2207-040 Kampagne Energie sparen Banner
JPG Bild 180.1 KB

International

Von der Leyen plant 2040-Klimaziel – und macht Stadtwerken mehrfach Hoffnung 

Die alte und neue EU-Kommissionspräsidentin stellt ein neues Förderprogramm in Aussicht. Auch beim Reizthema Mikromanagement stellt sie eines klar. 

jetzt lesen

 

Strom

EEG-Reform: "Dürfen auf keinen Fall plötzlich den Mechanismus ändern" 

Die geplanten Änderungen der EEG-Förderungen kommen bei der Windbranche schlecht an. Der Windausbau zeigt sich weiterhin träge. 

jetzt lesen

 

Wasser

Mit KI gegen Starkregen: Jena entwickelt Blaupause für die Kanalnetzsteuerung 

Extremwetterereignisse nehmen zu. Als Antwort darauf arbeitet der Zweckverband JenaWasser an einer digitalen Kanalnetzsteuerung. Von der Lösung sollen künftig auch andere Kommunen profitieren. 

jetzt lesen

 

International 

"Idiotisch": Der düstere Blick des Trump-Vize auf Deutschlands Energiewende 

Die US-Republikaner rüsten sich für den Wiedereinzug ins Weiße Haus. Doch welche Energiepolitik vertreten sie und welche Rolle spielt dabei Deutschland? Ein Überblick. 

jetzt lesen

 

Nachrichten 

Stawag und Enwor fusionieren: Neues Unternehmen in der Region Aachen 

Alle Gremien haben zugestimmt. Ab Oktober bündeln die Energieversorger ihre Kräfte unter dem Namen "Stawag – Stadt- und Städteregionswerke Aachen AG". 

jetzt lesen

 

Nachrichten 

Aus 150 Mio. werden 400 Mio. Euro: Großes Interesse an grünem Schuldscheindarlehen 

Pensionskassen, Versicherungen: Die erste Platzierung eines grünen Schuldscheins der Hamburger Energiewerke stößt auf enorme Resonanz. Ein gutes Omen für andere große Transformationsprojekte? 

jetzt lesen

 

Strom 

Studie: Großes Potenzial für schwimmende Solaranlagen 

Floating-PV-Anlagen mit einer Leistung von 21 Megawatt Peak sind in Detuschland installiert. Das Potenzial ist hundert Mal so groß, meint das Fraunhofer-Institut ISE. 

jetzt lesen

 

Gas 

US-Freeport-LNG und Marktlage in Italien stützen Gaspreise 

Die angespannte Marktsituation in Italien sorgte für gestiegene Gasflüsse auf der TAG-Pipeline in Österreich. Aufgrund der größeren Nachfrage verteuerten sich die Gaspreise in der Alpenrepublik. 

jetzt lesen

 

E-Mobilität 

Preise für Stromer und Verbrenner nähern sich an 

Ohne Subvention sind die E-Autos weiterhin deutlich teurer als Verbrenner. Das muss aber nicht so bleiben. 

jetzt lesen

 

E-Mobilität 

Der Elektroauto-Markt bleibt zäh 

Der Marktanteil von reinen Verbrennern sinkt – mit Ausnahme von Deutschland. Dagegen sind Hybridautos gefragt. 

jetzt lesen