Herzlich Willkommen beim Stadtwerke Verbund Südniedersachsen


Bei Energieversorgungsunternehmen haben Kooperationen in den vergangenen Jahren zunehmend an strategischer Bedeutung gewonnen. Durch die Verknüpfung von Ressourcen mehrerer Partner entlang der gesamten Wertschöpfungskette können nicht nur Synergien erschlossen, sondern auch Wettbewerbsvorteile generiert werden.

 

Im Rahmen einer Partnerschaft bündeln die Unternehmen/Betriebe ihre Kompetenzen, um zukunftsrobuste Strategien für Stadtwerke zu entwickeln und anspruchsvolle Projekte gemeinsam zu verwirklichen.

 

Als Stadtwerke müssen wir unser Vor-Ort-Präsenz, den einzig echten Vorteil gegenüber den „Großen“ im Markt weiter verstärkt umsetzen. Dienstleistungen sind hierbei ein wichtiger Bestandteil der räumlichen Nähe zum Kunden.


In erster Linie verstehen wir uns als verlässlicher und qualitätsbewusster Partner unserer Kunden und erachten die große Kundennähe für sehr wichtig. Sie ist ein Unterpfand sowohl im Netz- also auch im Vertriebsbereich für Kundenzufriedenheit, die jederzeit den Mittelpunkt unseres Handelns bildet.


 

EEG-Umlage sinkt auf 6,405 ct/kWh

 

 

 

 

 

 

 

Steigende Börsenstrompreise und niedrigere Kosten für Neuanlagen sind die Hauptgründe für die zweite Reduktion in Folge. Die neue Offshore-Netzumlage hingegen verzehnfacht sich im Vergleich zur bisherigen Offshore-Haftungsumlage.

 

jetzt lesen

 

 

 

 

 

 

Neue Mobilitätskonzepte gewinnen an Akzeptanz

 

 

 

 

 

 

 

Laut Bitkom begrüßen 90 Prozent der Bundesbürger Ride-Sharing-Angebote. Beim Car-Sharing würde mehr als jeder dritte Bürger sein Auto zur Verfügung stellen – allerdings nur zu bestimmten Bedingungen. Der Verband hat zudem ein Whitepaper für Mobility-as-a-Service-Geschäftsmodelle herausgegeben.

jetzt lesen

 

VW-Chef warnt: Deutscher Energiemix schlecht für E-Mobilität

 

 

 

 

 

 

 

Durch den hohen Anteil an Kohlestrom in der Energieerzeugung könnten sich E-Autos als weniger förderlich für die Klimabilanz herausstellen als gedacht. Im schlimmsten Fall könnten sie die CO2-Emissionen sogar erhöhen.
  jetzt lesen

 

 

Chargecloud: Eichrechtskonformes Laden noch in diesem Jahr

 

 

 

 

 

 

 

Die Rheinenergie-Tochter entwickelt aktuell zahlreiche neue Funktionen. Im kommenden Jahr sind Lösungen für das Lastmanagement oder die Dienstwagenabrechnung geplant.

jetzt lesen

 

Ausreichend Platz für Ökostrom-Vollversorgung in Deutschland

 

 

 

 

 

 

 

Trotz der Flächenintensität der regnerativen Energien konnte der WWF in einer Studie ermitteln, dass keine nennenswerten Auswirkungen auf die Vogelwelt zu erwarten sind.

jetzt lesen

 

E-Mobilität schlägt Smart Metering bei Netzdienstleistungen

 

 

 

 

 

 

 

Laut Marktexperten ist der Punkt Elektromobilität mit entsprechender Infrastruktur" der wichtigste Trend im Bereich Netzdienstleistungen im Strom- und Gasmarkt (45 Prozent). Nur 17 Prozent sehen den Netzausbau als wichtig an, ergibt eine Trend-Research-Studie.

jetzt lesen