Herzlich Willkommen beim Stadtwerke Verbund Südniedersachsen


Bei Energieversorgungsunternehmen haben Kooperationen in den vergangenen Jahren zunehmend an strategischer Bedeutung gewonnen. Durch die Verknüpfung von Ressourcen mehrerer Partner entlang der gesamten Wertschöpfungskette können nicht nur Synergien erschlossen, sondern auch Wettbewerbsvorteile generiert werden.

 

Im Rahmen einer Partnerschaft bündeln die Unternehmen/Betriebe ihre Kompetenzen, um zukunftsrobuste Strategien für Stadtwerke zu entwickeln und anspruchsvolle Projekte gemeinsam zu verwirklichen.

 

Als Stadtwerke müssen wir unser Vor-Ort-Präsenz, den einzig echten Vorteil gegenüber den „Großen“ im Markt weiter verstärkt umsetzen. Dienstleistungen sind hierbei ein wichtiger Bestandteil der räumlichen Nähe zum Kunden.


In erster Linie verstehen wir uns als verlässlicher und qualitätsbewusster Partner unserer Kunden und erachten die große Kundennähe für sehr wichtig. Sie ist ein Unterpfand sowohl im Netz- also auch im Vertriebsbereich für Kundenzufriedenheit, die jederzeit den Mittelpunkt unseres Handelns bildet.


Deutschland 
BDI skizziert Kampf gegen Klimawandel als Billionen-Projekt
 
Der BDI hat in einer 290-seitigen Studie Kernbotschaften seiner Klimapolitik dargelegt. Zu aktuellen energiepolitischen Fragen äußert sich Präsident Dieter Kempf zurückhaltend.
jetzt lesen

    
Recht & Regulierung 
Schema F ist zu wenig
 
Branche lobt Gutachter der Eigenkapitalzins-Verhandlung vor dem OLG Düsseldorf.
jetzt lesen

Nachrichten
Söder liebäugelt mit Verkauf der Eon-Anteile
 
Der künftige Ministerpräsident Markus Söder (CSU) kann sich den Verkauf der letzten größeren Industriebeteiligung des Freistaats am Energiekonzern Eon vorstellen.
jetzt lesen

Nachrichten 
VNG sucht strategischen Partner für E & P-Geschäft in Skandinavien 

Der Leipziger Gasgroßhändler will den Unternehmenswert seiner norwegischen Tochter VNG Norge steigern. Diese verfügt über ein umfassendes Portfolio an Lizenzen und Beteiligungen im Bereich Exploration und Produktion.
jetzt lesen

Strom 
Mitnetz Strom muss erneut Millionen-Entschädigung für Eingriffe ins Stromnetz zahlen
 
Insgesamt 261 Mal musste die Netztochter von Envia-M 2017 die Stromerzeugung von Einspeisern reduzieren. Das Jahr zuvor waren es nur 224 Eingriffe. Dennoch fällt die Entschädigungszahlung geringer aus als noch im Jahr 2016.
jetzt lesen

Gas 
LNG-Terminal Brunsbüttel: Betreiber ermitteln den Bedarf
 
Es ist ein kleiner Schritt vorwärts für den Bau des ersten deutschen LNG-Terminals: Die künftigen Betreiber des möglichen Terminals in Brunsbüttel, Gasunie, Oiltanking und Vopak, haben ein Joint Venture gegründet.
jetzt lesen

Smart Energy 
Metering: Karlsruhe und Netze BW starten spartenübergreifenden Feldtest
 
Die Netzservice Gesellschaft der Stadwerke Karlsruhe (SWKN) und Netze BW kombinieren Gaszähler mit intelligenten Messsystemen. Dabei soll sich zeigen, wie sich Messdaten aus unterschiedlichen Sparten und IT-Systemen verarbeiten lassen.
jetzt lesen